Hard Facts

Wissen Sie Bescheid über die gesetzlichen Bestimmungen in punkto Scheibenfolien?

Die Gesetzeslage in Österreich sieht vor, dass nur typengenehmigte Scheibenfolien mit einem entsprechenden Prüfzeichen an Ihrem Fahrzeug angebracht werden dürfen. Die qualifizierten Mitarbeiter von Worx Industrie wissen über die gesetzlichen Richtlinien bestens Bescheid. So ist es auch wichtig zu beachten, dass an den vorderen Seitenscheiben nur sogenannte Splitterschutzfolien zulässig sind. Tönungsfolien dürfen daher erst an den Seitenscheiben der zweiten Sitzreihe, an der Heckscheibe und den Dachfenstern montiert werden.

Vorteile

Hochwertige Fahrzeugoptik ist noch längst nicht alles, was Scheibenfolien zu bieten haben.

Natürlich liegt es als erster auf der Hand, dass unsere Scheibenfolien Ihrem Auto einen einzigartigen Look verschaffen. Jedoch gibt es noch etliche weitere Vorteile, die für Scheibentönungen sprechen. Denn Scheibenfolierungen von Worx Industries bieten zudem einen soliden Hitzeschutz, UV-Schutz, Einbruchschutz, Splitterschutz und natürlich Sichtschutz. Aber auch in Sachen Gestaltung ist allerlei möglich. Wir beraten Sie gerne persönlich zu den zahlreichen Vorteilen und Farbmöglichkeiten.

Kontakt

Kammersdorf 59
2033 Nappersdorf-Kammersdorf
+43 676 660 86 20
info@worx-industries.at

Öffnungszeiten:

Mo – Fr: 08:00 - 12:00 & 13:00 - 18:00 Uhr
Bürozeiten Mo. - Fr.: 16:00 - 18:00
Termine: nur nach Vereinbarung
© 2022 Worx Industries | Alle Rechte vorbehalten | Auto folieren Krems | Auto folieren St. Pölten | Datenschutzerklärung | Impressum | Cookie-Richtlinie (EU)